Bauspargeschäft

Bauspartipps für die Sparfüchse
Antworten
Odo

Bauspargeschäft

Beitrag von Odo » Fr Mai 18, 2007 22:31

Hi,

bei jeder Bank gibt es Bausparer, würdet ihr so ein Bauspargeschäft abschließen oder ist das alles nur ein Scheiss, dass das jeder macht?

Bye,

Odo

M. Nikola

Bauspargeschäft

Beitrag von M. Nikola » Fr Mai 18, 2007 23:54

Hallo Odo,

klar würde ich ein Bauspargeschäft abschließen, ich habe sogar schon öfters welche abgeschlossen. Es ist so, dass man sich für später mal ganz billige Zinsen sichern kann, um nicht bei einer Immobilienfinazierung sehr viel Geld zu zahlen. Ausserdem wurde bei mir mein Geld auch sehr gut verzinst, dass es sich gleich doppelt gelohnt hat. Ich würde das nicht so schlecht sehen, wie du das gerade im Moment tust.

Cu,

Mikola

Gast

Würdet ihr ein Bauspargeschäft eigehen?

Beitrag von Gast » Mo Sep 13, 2010 10:31

Hi zusammen,

würdet ihr so ein Bauspargeschäft eingehen, dass die Banken einem immer so anbieten oder würdet ihr die Finger davon lassen?

Bye,

Vilmar

G. Dorn, Mettingen

Beitrag von G. Dorn, Mettingen » Mo Sep 13, 2010 10:32

Hallo Vilmar,

wenn sich das Bauspargeschäft für mich lohnt, dann würde ich das natürlich eingehen. Wenn du in den Einkommensgrenzen liest und auch noch die Bausparprämie bekommen kannst, dann solltest du das sogar machen. Erst recht, wenn man sowieso vor hat eine Immobilie zu kaufen oder zu bauen. Du solltest dann nur noch mit dem Berater sprechen, welche Zinsen für dich die besten sind, was man da am besten raus holen kann.

G. Dorn, Mettingen

Thomas Zapf, Essen

Beitrag von Thomas Zapf, Essen » Mi Apr 27, 2011 0:05

"Lohnt sich noch der Abschluss eines Bausparvertrages?", solche Fragen kann man oft lesen. Um diese Frage richtig beantworten zu können, muss man wissen, was ein Bausparvertrag ist, denn nur dann kann man eine sinnvolle Antwort geben. Das Produkt "Bausparvertrag" ist eine Kombination eines Sparvertrages mit einem Bauspardarlehen. Das bedeutet, dass man in der ersten Phase des Bausparvertrages monatlich einen bestimmten Betrag regelmäßig einzahlt. Hat man dann einen bestimmten Sparbetrag erreicht, unterbreitet die Bausparkasse das Angebot, dass man über den Restbetrag zur Bausparsumme ein Bauspardarlehen beantragen kann. Die Frage, ob sich der Abschluss eines Bausparvertrages noch lohnt, muss man primär unter dem Aspekt beurteilen, ob der Bausparer beabsichtigt Wohneigentum zu erwerben oder nicht. Will er später einmal ein Wohnhaus bauen oder kaufen, benötigt er eine finanzielle Grundlage. Der Bausparvertrag stellt hierbei eine gute Grundlage dar. Der Bausparer hat gezeigt, dass er regelmäßig sparen kann, und hat sich ein finanzielles Grundpolster erspart. Ein Bauspardarlehen ist auch unter dem Aspekt der günstigen Verzinsung vorteilhaft. Ob sich ein Bausparvertrag lohnt, ist generell mit ja zu beantworten, denn auch wenn er kein Bauspardarlehen beantragt, ist die Verzinsung als gut zu bezeichnen.

Thomas Zapf, Essen

Antworten