Obligationen Schweiz

Hypothekenzinsen, Billigzins, Darlehnszinsen...
Gesperrt
Klara N.

Obligationen Schweiz

Beitrag von Klara N. » Mi Mär 07, 2007 21:43

Hallo - Ich habe mich über Auslandsanleihen informiert - Obligationen der Schweiz bringen ja fast keine Zinsen, warum?
Lg Klara

Damir A.

Obligationen Schweiz

Beitrag von Damir A. » Mi Mär 07, 2007 21:43

Griazü Klara, wie der Schweizer sagt!
In der Schweiz herrscht ein sehr niedriges Zinsniveau - ähnlich wie in Japan. Das heisst dass schweizer Obligationen natürlich auch sehr wenig Zins bringen und sie deshalb schon uninteressant sind. Noch dazu kommt ein (zwar geringes) Kursrisiko, da die Schweiz ja noch nicht den Euro eingeführt hat. Die Schwankungen zwischen Euro und Franken bergen natürlich noch zusätzliches Kursrisiko. Investiere lieber in Obligationen eines Landes das en höheres Zinsniveau hat (z.B. EU Beitritts Staaten)
Schönen Tag Damir

Gast

Machen die Leute in der Schweiz noch Geldanlagen?

Beitrag von Gast » Fr Okt 22, 2010 23:58

Hi beisammen,

machen denn die Leute in der Schweiz noch Geldanlagen oder ist das mit der guten Zeit vorbei, wo man da noch einen Vorteil hatte?

Bye,

Steffanie

Christa G., Bonerath

Schweiz Obligationen

Beitrag von Christa G., Bonerath » Fr Okt 22, 2010 23:59

Hallo Steffanie,

die Geldanlagen in der Schweiz werden schon noch gemacht, sind aber nicht mehr so günstig wie es mal war. Das mit den Nummernkonten ist weggefallen, dass die Deutschen das nicht mehr bekommen können. Was auch anders ist, dass man da auch keine Zinsen mehr zu 100% bekommt, es werden jetzt viele Steuern abgezogen, die teurer sind, als die bei uns in Deutschland, dass die Leute gezwungen sind, diese bei uns anzugeben, damit sie das Geld wieder bekommen.

Gruß,

Christa G., Bonerath

Freddy

Beitrag von Freddy » Sa Apr 23, 2011 10:26

Ich habe mal eine Frage, und zwar wer genau weiss, was Obligationen aus der Schweiz sind ? Ich habe erzählt bekommen, dass es sich hier um aus der Schweit stammende festverzinsliche Papieren handeln soll, bei dem die Prozentzahl zwischen 5-8 % Verzinsung liegen soll. Ist sowas überhaupt realistisch? In Deutschland überhaupt 3 % zu bekommen ist schon ein Wunder. Wie kann man daher in der Schweiz 5-8 % Verzinsung erhalten und woher weiss ich ob der Anbieter, oder die Anbieter, die dieses Angebot machen, überhaupt seriös sind, und mich nicht Jahre später betrogen haben und von meinem hart ersparten Geld einen schönen Urlaub machen. Hat hier schon jemand Erfahrung damit gemacht ? Ich würde mich über eure Hilfestellung und eine genaue Antwort sehr freuen, denn das Angebot ist doch sehr verlockend, aber mich würde halt das Risiko interessieren das man für diese Summe einsetzen muss. Danke .

Freddy

Gesperrt