Bausparvertrag kündigen

Bauspartipps für die Sparfüchse
Antworten
Ausreißer

Bausparvertrag kündigen

Beitrag von Ausreißer » Mo Nov 15, 2010 1:09

Hi,

ist es möglich einen Bausparvertrag zu kündigen, oder muss man den bis zum Ende weiter laufen lassen, kennt sich jemand da aus?

Bye,

Ausreißer

Gast

Beitrag von Gast » Mo Nov 15, 2010 1:09

Hallo Ausreißer,

klar kann man einen Bausparvertrag vorher kündigen. Was allerdings zu beachten wäre, dass ist das du nur dein Angespartes etwas verzinst rausbekommst. Die ganzen Staatlichen Zulagen, die du eventuell bekommen hast sowie die Bearbeitungsgebühr, als du den Bausparer aufgemacht hast, das bleibt alles bei der Bank und ist auch nicht erstatugsfähig. Wenn der Bausparer bald abläuft, würde ich es mir zwei mal überlegen.

Gruß,

Oskar

verschobene Beiträge

Kündigung Bausparvertrag

Beitrag von verschobene Beiträge » Mo Nov 15, 2010 1:10

Fr Okt 20, 2006 3:59 Titel: Bausparvertrag kündigen
Hi beisammen,
ist es möglich, nach einem Jahr seinen Bausparvertrag zu kündigen, oder geht das nicht. Bei Versicherungen ist das doch auch so.
C.


Fr Okt 20, 2006 3:59 Titel: Bausparvertrag Kündigen
Hi,
einen Bausparvertrag kann man schon kündigen. Es ist allerdings so, dass man die Bearbeitungsgebühr auf jeden Fall tragen muss und auch nicht erstattet wird. Auch anteilig nicht. Ich würde allerdings von jemandem prüfen lassen, ob sich das auch wirklich lohnt und man nicht einen Fehler begeht, weil Bausperer eingentlich eine gute Sache sind, oft deswegen auch, weil man VWL darüber laufen lassen kann.
Bye,
Chaos


Do Nov 02, 2006 7:11 Titel: Bausparvertrag nach einem halben Jahr wieder kündigen
Hi,
wie ist das denn, wenn ich meinen Bausparvertrag kündigen möchte, habe ich dann sehr viele Nachteile, wenn ich das mache, oder ist das egal?
Tschau
Lancelot


Do Nov 02, 2006 7:11 Titel: Bausparvertrag Kündigen
Hi Lancelot,
man kann einen Bausparvertrag schon kündigen, aber man muss schon auf sehr viele Sachen verzichten. Die Gebühr, die man am Anfang bezahlen musste, die bekommt man nicht mehr zurück, die ganzen Zahlungen die man vom Staat bezuschusst bekommt jedes jahr, die bekommt man auch nicht mehr und wenn man vor hatte zu bauen, dann muss man auch auf den billigen Zinssatz verzichten. Man bekommt nur den Anlagebetrag mit Zinsen zurück.
Bye,
M.


Mo Apr 23, 2007 21:30 Titel: Kann man einen Bausparvertrag kündigen?
Hi zusammen,
kann man denn einen Bausparvertrag kündigen, oder ist man für die ganze Zeit an den Bausparvertag gebunden?
Bye,
Suat


Mo Apr 23, 2007 23:02 Titel: Bausparvertrag Kündigen Nachteile?
Hallo Suat,
klar kann man einen Bausparvertrag kündigen. Es ist aber so, dass man alles verliert. Von der Zulage bis hin zu den Gebühren die man für den Abschluss zahlen musste. Ich würde dir das nicht empfehlen, vorallem wenn man schon über die Hälfte geschafft hat. Die ganzen Zulagen die einem der Staat zahlt sollte man auch noch mitnehmen und nicht verschenken. Wenn du das wirklich machst, dann verlierst du viel Geld.
Heinz


Mi Dez 06, 2006 4:13 Titel: Kann man einen Bausparvertrag kündigen?
Hi,
kann man eingentlich einen Bausparvertrag kündigen, oder ist das vom Gesetz her gesperrt für eine gewisse Zeit?
Bye,
Winger


Mi Dez 06, 2006 4:13 Titel: darlehen gekoppelt mit bausparvertrag kündigen
Hallo Winger,

einen Bausparvertrag kann man schon kündigen, es ist allerdings so, dass du nur zu den staatlichen Prämien kommen kannst, wenn du die Zeit der Anlage nicht unterschreitest. Du wirst dein eingezahltes Geld mit einer verzinsung bekommen, kann auch sein das diese geringer als die Bausparverzinsung ausfällt. Was du auch nicht wieder bekommen wirst, ist die Provision die du auf den Auftrag damals zahlen mustest.
Buddha


Do März 08, 2007 0:21 Titel: Kann ich meinen Bausparvertrag kündigen?
Hi zusammen,
kann ich meinen Bausparvertrag kündigen, gibt es da eine Frist dass man doch nicht kündigen kann, wie ist denn das?
Bye,
Willibald.


Do März 08, 2007 0:21
Hi Willibald,

klar kann man den Bausparvertrag kündigen. Es ist aber so, dass du alles verlierst, was du vom Staat bekommen kannst. Was du auch noch verlieren wirst, dass ist die Gebühr die du damals für die eröffnung des Vertrages zahlen musstes. Wenn du weisst, dass das nicht mehr so eine lange Zeit ist, dann solltest du auf jeden Fall diesen Zeitraum noch abwarten, denn dann kannst du noch das Geld vom Staat mitnehmen.
Klementina


Mi Jan 31, 2007 11:16 Titel: Soll ich meinen Bausparvertrag kündigen?
Hallo Sendogan,
ich würde den Bausparvertrag auf keinen Fall kündigen. Sprich doch mal mit der Bank, ob sie dir nicht den Wohnungskauf zwischenfinanzieren können, für die Zeit, die bis der Bausparer abläuft, das dürfte in der Regel schon möglich sein. Ich würde das auch aus dem Grund nicht machen, da du sonst alle Zulagen verlierst und auch den viel günstigeren Bausparzins nicht mehr bekommst, und das macht viel Geld aus.
Gunthilde

Sendogan

Beitrag von Sendogan » Mo Nov 15, 2010 1:11

Hi zusammen,

soll ich meinen Bausparvertrag kündigen, ich brauche mein Geld jetzt doch zwei Jahre eher für eine Wohnung und habe sonst nicht genug Geld?

Bye,

Sendogan

Frank Niebel

Beitrag von Frank Niebel » So Jun 02, 2013 22:49

Was passiert, wenn ich meinen Bausparvertrag nach einem Jahr kündigen will?

Geht das?
Gibt es da noch Geld zurück, oder verliere ich alles?

Gruß

Frank Niebel

Nick Jones, Mannheim

Bausparvertrag Kündigung

Beitrag von Nick Jones, Mannheim » Mo Jun 03, 2013 11:57

Was hat man für Nachteile wenn man einen Bausparvertrag kündigt?

Gruß
Nick Jones, Mannheim

Antworten