Vordrucke Private Darlehensverträge

Fragen zum Stichwort Darlehen für Privat und Darlehen für Unternehmer
Antworten
U. Meret

Vordrucke Private Darlehensverträge

Beitrag von U. Meret » Di Jun 19, 2007 20:33

Hi beisammen,

gibt es sowas wie Fordrucke für private Darlehensverträge oder muss man sich sowas selbst zusammen stellen, gibt es da was?

Bye,

Meret

Harry I.

Vordrucke Private Darlehensverträge

Beitrag von Harry I. » Di Jun 19, 2007 22:21

Hallo Meret,

es gibt für alles Vordrucke. Wenn du in einen Bürobedarfsladen gehst, dann solltest du mal für private Darlehensverträge mal nachfragen. Es gibt welche für Mietverträge und es gibt auch für Gewerbe welche und wenn du dann einen dort kaufst, dann gibt es da auch bestimmt einen. Es ist aber gut dass man sich keinen aus dem Internet nimmt denn dort können seher viele Fehler sein, denn das kann jeder ins Internet stellen.

______________
Harry

Gast

Privatdarlehen mit einem selbstenworfenen Vordruck

Beitrag von Gast » Fr Okt 22, 2010 18:41

Schönen guten Tag zusammen!
Ich möchte meinem Freund ein Privatdarlehen geben und habe einen Vordruck selbst entworfen. Ist das i.O.?
Lg Anneliese

Roland L., Vinningen

private Darlehensverträge Vordrucke

Beitrag von Roland L., Vinningen » Fr Okt 22, 2010 18:42

Hallo Anneliese!
Die Bnakdarlehen werden ja alle mit einem Vordruck der Zentralbanken entworfen. Um als Privatperson einen Kreditvertrag mit "Hand und Fuss" zu haben würde ich bei einem Notar nachfragen, obs einen Mustervertrag Privatdarlehen gibt. Dann wärst Du auf alle Fälle als Kreditgeber auf der sicheren Seite. Vorsicht ist ja immer bei privaten Darlehen unter Freunden geboten - weil beim Geld hört sich ja bekanntlich die Freundschaft auf!
Alles Gute

Roland L., Vinningen

Walter Kroll, Aachen

Vordrucke Darlehensvertrag

Beitrag von Walter Kroll, Aachen » Fr Apr 22, 2011 20:59

Hallo habe eine Frage. Eine Bekannte hat mich gefragt, ob ich Ihr 7500 Euro leihen kann. Sie arbeitet bei der Stadtverwaltung und ich weiss auch dass sie dieses Geld wieder zurückzahlen wird. Ich möchte Ihr das Darlehen geben, jedoch nicht auf die Hand ohne einen Nachweis und vertragliche Vereinbarungen. Gibt es bestimmte Vordrucke für Private Darlehensverträge und wenn ja wo bekomme ich diese ? Ich habe mal gehört, dass Verträge bei denen es um ein Darlehen geht, von einem Notar beglaubigt werden müssen. Ich bitte um Antwort, ob dies stimmt, oder der Darlehensvertrag auch ohne teuere Gebühren so geschlossen werden kann.

Welchen Zinssatz nimmt man für ein privates Darlehen, dass über 5 Jahre laufen soll? Einen Bank üblichen Zinssatz oder kann man diesen selbst mit dem Darlehensnehmer aushandeln? Hätte noch mehr Fragen aber beantwortet mir erst mal diese hier. Bei Rückfragen werde ich mich an euch wenden. Vielen Dank .

Mit freundlichen Grüßen
Walter Kroll, Aachen

P. Thiess, Magdeburg

Darlehensvertrag geschäftlich

Beitrag von P. Thiess, Magdeburg » So Jun 02, 2013 10:22

Ich hoffe, ich bin hier richtig.
Ich bräuchte einen geschäftlichen Darlehensvertrag. Nehme an, dass er sich grundlegende von den privaten Darlehensverträgen, von denen hier im Thread gesprochen wird unterscheidet, oder?

P. Thiess, Magdeburg

Patrick Häger

Vordruck Privatdarlehen

Beitrag von Patrick Häger » Mo Jun 03, 2013 10:13

!
Ich lese mich hier gerade hier durch das Forum und lese, dass jemand ein Privatdarlehen ohne Darlehensvertrag abschließen will. Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich kann davor nur warnenen. Da ist Ärger vorprogrammiert. IMMER einen Darlehensvertrag abschließen. Das ist für beide Seite das Beste und vermeidet späteren Streit, wie ich euch aus eigener Erfahrung mitteilen kann.

Peace!

Patrick Häger

Alois Wagner, Münster

kostenloser Darlehensvordruck

Beitrag von Alois Wagner, Münster » Mo Jul 01, 2013 9:58

Hallo zusammen!

Ich brauche einen Darlehensvordruck für ein privates Darlehen, welches ich als Gläubiger vergebe. Leider habe ich im Handel nur Blöcke gefunden.
Kann mir jemand einen Vordruck als word-Document oder als Excel-Sheet oder in irgendeinem Textformat (vielleicht pdf) kostenlos zur Verfügung stellen?

Wäre echt toll!

Danke

Alois Wagner, Münster

Antworten