Vergleich Girokonto

Fragen zum Girokonto, Gehaltskonto, usw.
Klaus E., Weigenheim

Vergleich Girokonto

Beitrag von Klaus E., Weigenheim » Do Nov 09, 2006 11:25

Hi beisammen,

ist das Girokonto bei den Banken sehr unterschiedlich, oder kann man sagen, dass die alle sehr gleich sind?

Gruß

Klaus E., Weigenheim

Oca

Girokonto Banken

Beitrag von Oca » Do Nov 09, 2006 11:25

Hallo Klaus,

das Girokonto ist bei den meissten Banken ziemlich gleich. Da ja jede Bank die Kunden an sich ziehen will, muss sie sich an den allgemeinen Markt halten und darf nicht zu weit abweichen, da die Kunden sehr auf ihr Geld bedacht sind und schon bei einem unterschiede von 50 cent zu der billigeren Bank gehen würden. Die grossen Banken liegen aber alle sehr nah bei einander.

Gruß,

Oca

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Mi Okt 13, 2010 10:37

Do Mai 24, 2007 11:12 Titel: Wo habt ihr euer Girokonto bei den Banken? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

bei welchen Banken seid ihr so, dass ihr euer Girokonto habt, welche Banken würdet ihr mir da so empfehlen?

Bye.



Wulf J.



Do Mai 24, 2007 12:49 Titel: Girokonto Vergleich Banken Antworten mit Zitat


Hi,

ich habe mein Girokonto schon bei sehr vielen Banken gehabt, aber es gab nur eine Bank die mich so überzeugt hat, dass ich dort geblieben bin. Früher war ich bei der SSKM und bei der HVB was ok war, aber ich dann doch lieber wo anders hin wollte. Jetzt bin ich bei der Dresdner Bank, was auch nur Zufall ist, da ich Advancler gewesen bin und übernommen wurde, und kann im Guten sagen, dass ich dort bleiben werde.

Cu,

Wulf


Mo Apr 30, 2007 10:07 Titel: Muss man lange nach einem Girokonto bei Banken suchen? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wenn man bei Banken auf der Suche nach einem Girokonto ist, muss man da lange suchen oder soll man einfach eines nehmen?

Bye,

Isabelle

Renate S., Dambeck

Beitrag von Renate S., Dambeck » Mi Okt 13, 2010 10:38

Hallo Isabelle,

das Girokonto unterscheidet sich bei den Banken nicht so sehr, wenn man wirlich nur ein Gehaltskonto sucht und seine täglichen Übwerweisungen dort macht. Wenn man wirklich nur ein Gehaltskonto haben will, dann sollte man nur schauen wo man es umsonst bekommt. Wenn man viel mit Geld abhebt, dann ist es sogar ratsam zu einer Bank zu gehen, die bei der Cash Groupe ist und man sich somit die ganzen Gebühren fürs Abheben spart.

Gruß

Renate S., Dambeck

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Nov 23, 2010 0:15

Fr Apr 27, 2007 14:18 Titel: Gibts bei Banken einen Vergleich fürs Girokonto? Antworten mit Zitat
Hi zusammen,
gibt es bei den Banken einen Vergleich fürs Girkonto, für Kredite und für Anlagen gibt es doch sowas schon?
Bye,

G.


Fr Apr 27, 2007 16:09 Titel: Banken Vergleich Girokonto Antworten mit Zitat
Hi,
du wirst bestimmt einen Banken Vergleich für ein Girokonto finden, aber ich kann die nur bis zu einem gewissen Kreis empfehlen. Da viele Banken ein kostenloes Konto anbieten wenn man ein gewisses Gehalt hat, dann werden viele mit 0 Euro angezeigt, was die ganze Sache verfälscht, da es auch Leute gibt die weniger verdienen und dann doch für das Konto zahlen müssen, da sollte man immer darauf aufpassen.

Philipp


Di Jul 03, 2007 18:57 Titel: Bei Finanztest hat welches Girokonto am besten abgeschlossen? Antworten mit Zitat
Hallo beisammen,
welches Girokonto hat beim Finanztest ganz gut abgeschlossen und wird den Kunden am meisten empfohlen?

Bye,
Erna



Di Jul 03, 2007 20:43 Titel: Finanztest Girokonto Antworten mit Zitat
Hallo Erna,
wenn man ein Girokonto sucht, dann hilft ein Finanztest nicht allzu gut weiter. Es gibt einige Konten die man den Kunden empfehlen kann. Es werden immer die Kosten mit dem Service verglichen und wenn mann dann die ganzen Konten sich anschaut, dann stehen einige Banken ganz oben. Angefangen von zwei Filialbanken mit der HVB und der Dresdner Bank und auf dem dritten Platz wird das gefolgt mit der Comdirektbank.
Gruß,
Alwine



Mo Okt 01, 2007 21:02 Titel: Wie hat denn beim Finanztest das Girokonto der DKB Bank abgeschnitten? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

wie hat denn von der DKB Bank das Girokonto beim Finanztest abgeschnitten, wird es empfohlen oder soll man nicht zu dieser Bank gehen?

Bye,
Maurice

G. Eckmann, Dasburg

Beitrag von G. Eckmann, Dasburg » Di Nov 23, 2010 0:15

Hi,

wenn du eine Bank willst, die günstig ist und bei dem man auf der ganzen Welt umsonst Geld abheben kann, dann ist es perfekt für dich. Die Kredite sind auch recht günstig und man bekommt den festen Zinssatz. Beim Finanztest hat die DKB Bank sehr gut abgeschnitten, außer man braucht eine Bank, die Filialen hat und bei der man sich auch zu anderen Produkten beraten lassen kann, aber wer nur ein Girokonto haben will, der ist da richtig.

mfg
G. Eckmann, Dasburg

verschobene Beiträge

Girokonto Vergleich

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Nov 23, 2010 12:19

Mo Nov 27, 2006 23:36 Titel: Hypovereinsbank Giro Antworten mit Zitat
Hi beisammen,
ich würde gerne bei der Hypovereinsbank ein Giro eröffnen, brauche aber einen Dispo, glaubt ihr, dass ich sofort einen bekommen kann?
Gruß,
Devil


Mo Nov 27, 2006 23:36 Titel: Hypovereinsbank Giro Antworten mit Zitat
Hi,
die Hypovereinsbank ist da so wie die anderen Banken in der Regel auch. Wenn man ein Giro aufmacht und noch keine Lohnzahlungen hatte, dann muss man in der Regel drei Monate warten, damit die sehen dass man regelmässig Gehalt bekommen hat. Wenn man aber die letzten Auszüge der alten Bank mitbring und man das nachweisen kann, dann kann man das auch schon vorher bekommen und das geht auch normalerweise problemlos?
Illi


Fr Sep 14, 2007 9:32 Titel: Kann man bei der Hypovereinsbank das Giro auch ohne Sparer machen? Antworten mit Zitat
Hi zusammen,
wenn man gerne das Giro bei der Hypovereinsbank machen will, dann muss man doch immer 25 Euro pro Monat weg sparen, kann man das nicht irgendwie auch ohne machen?

Bye,

Paulo


Fr Sep 14, 2007 10:52 Titel: Hypovereinsbank Giro Antworten mit Zitat
Hallo Paulo,
wenn du ein Giro machst, dann musst du leider bei der Hypovereinsbank diesen Sparer abschließen. Selbst ich konnte da nicht drum rum kommen obwohl einige Freunde von mir dort arbeiten und normalerweise können die an den Konditionen was ändern, aber da geht es gar nicht. Was aber jetzt auch nicht so schlimm ist, denn man kann immer an das Geld rankommen und wenn man was davon abhebt, dann zahlt man 1% Gebühr, innerhalb dieser Zeit und bei 100 Euro ist das 1 Euro und das kann man sich schon leisten.

mfg
Majda



Di Nov 21, 2006 1:31 Titel: Hypovereinsbank Giro Konto Antworten mit Zitat
Hi,

hat von euch jemand bei der Hypovereinsbank das Giro Konto, oder würdet ihr mir abraten, zu dieser Bank zu gehen?

teemu


Di Nov 21, 2006 1:31 Titel: Hypovereinsbank Giro Antworten mit Zitat
Hi,
das Giro Konto von der Hypovereinsbank ist sehr gut, die machen jetzt das auch kostenlos, wenn man einen bestimmten Gehaltseingang hat. Früher musste man immer bezahlen, egal was man verdient hat. Die Beratung und der ganze Service ist auch ganz gut, dass ich mich noch nicht beschweren mussten. Ich denke aber, dass das vom Berater abhängt und man es so pauschal garnicht sagen kann.
Gruß,
K.


Do Jul 26, 2007 10:21 Titel: Wie funktioniert bei der Hypovereinsbank das Giro Konto? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wie ist denn das mit der Hypovereinsbank, wie funktioniert das mit dem Giro wo man Sparen muss, wie kommt man dann an da Geld?

Bye,
Scribbles


Do Jul 26, 2007 12:01 Titel: Hypovereinsbank Girokonten vergleichen Antworten mit Zitat
Hallo Scribbles,
wenn du bei der Hypovereinsbank das neue Giro Konto aufmachst, dann musst du ja 25 Euro pro Monat auf ein Sprabuch sparen. Man sollte dieses Geld schon sparen, nur ist es auch so, das man an dieses Geld ran kommt. Wenn man das Geld braucht, dann hebt man es vom Konto ab oder man überweist es sich wieder auf sein Girokonto, da gibt es keine Probleme, hauptsache man hat ein kostenloses Konto dafür.

Maud



Mo Aug 06, 2007 13:49 Titel: Würdet ihr so ein Hypovereinsbank Giro Konto aufmachen? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

würdet ihr bei der Hypovereinsbank Kunde werden und euch dort so eines von diesen Giro Konten aufmachen oder findet ihr die nicht so gut?

Bye,

Hagen


Mo Aug 06, 2007 15:59 Titel: Girokonten Vergleich Antworten mit Zitat
Hallo Hagen,
wenn du bei der Hypovereinsbank ein Giro Konto aufmachst, dann kannst du dir schon sicher sein, dass du damit ein gutes Produkt hast, denn wenn du dir die Konten mal anschaust, dann sind die doch recht gut an haben sehr gute Konditionen. Wenn du auch jeden Monat 25 Euro wegsparen musst, dann ist das auch ok und wenn du dann mal doch das Geld abhebst, dann musst du pro einem Euro ein Cent Gebühr bezahlen und das ist ok.

Rosl



Fr Okt 12, 2007 12:22 Titel: Wer von euch hat bei der Hypovereinsbank ein Giro Konto? Antworten mit Zitat
Hi zusammen,
wer von euch hat denn bei der Hypovereinsbank ein Giro Konto, mich stört es etwas, dass ich da immer mindestens 25 Euro pro Monat wegsparen muss?

Bye,

Laura


Di Sep 07, 2010 13:18 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Laura,
wenn man sich das Konto mit dem Sparer macht, dann ist das in meinen Augen ok. Erstens hat man bei der Hypovereinsbank dann das Konto umsonst und hat eine gute Bank. Wenn man von seinem Konto nichts sparen würde das automatisch geht, dann würde man nichts auf der Seite haben. Wenn man aber das Geld dann doch mal braucht, dann zahlt man einen Prozent Gebühr und das ist in meinen Augen auch noch vertretbar.
Gruß
Hans Beckmann, München


Mo Jan 29, 2007 14:51 Titel: Hypvereinsbank ist die beste! Antworten mit Zitat


Hi,

ich wollte euch nur mal sagen, dass die Hypvereinsbank die beste Bank ist, ich finde dass sich da die anderen Banken mal ne Scheibe von abschneiden könnten!

Gruß,

Heida


Mo Jan 29, 2007 14:51 Titel: Girokonto Gebühren Vergleich Antworten mit Zitat
Hallo Heide,
ich kann dich was die Hypvereinsbank angeht nur bestätigen. Die ganzen Banken machen bei kleinigkeiten so viele Probleme, was bei der HVB dann komischer Weise dann doch kein Problem ist. Ich weiss nicht, warum das dort so ist, aber wenn man sich für ein Konto entscheiden sollte, dann sollte man auf jeden Fall die HVB in betracht ziehen, da man dort alles bekommt was man braucht und die Berater kümmern sich um einen.
Bye,
Kurtz



So März 04, 2007 14:22 Titel: Hypovereinsbank Dresden förert Ausbildungsplätze. Antworten mit Zitat


Hi - Mein Name ist Ulf und meine Tochter hat sich für eine Ausbildungsstelle bei der Hypovereinsbank Dresdnen beworben. Schön, dass auch die grossen Banken noch Ausbildungsplätze fördern.
Lg U.



So März 04, 2007 14:22 Titel: Hypovereinsbank Dresden Antworten mit Zitat

Hi Ulf!
Schön dass es bei Deiner Tochter mit dem Ausbildungsplatz so schnell geklappt hat. Leider suchen wir für unseren Sohn schon seit längerem eine Stelle, was gar nicht so einfach ist. Die Hypovereinsbank Dresden ist soweit ich weiss ein grösseres Unternehmen, die natürlich Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen. Diese Bank braucht natürlich auch Mitarbeiter, die später mal die bestehenden Führungspositionen übernehmen. Viel Glück für Deine Tochter!
Leif


Sa Aug 04, 2007 10:39 Titel: Konto bei der Hypovereinsbank Augsburg Antworten mit Zitat


Hi,

wie ist das, wenn man das Konto bei der Hypovereinsbank Augsburg hat, da muss man doch jeden Monat mindestens 25 Euro wegsparen, kommt man dann noch an das Geld?

Bye,

Enno



Sa Aug 04, 2007 12:39 Titel: Hypovereinsbank Augsburg Antworten mit Zitat

Hallo Enno,

wenn du bei der Hypovereinsbank Augsburg so ein kostenloses Konto haben willst, dann bleibt dir leider nichts anderes Übrig, als dieses Geld jeden Monat wegzusparen, denn dann ist man für drei Jahre dran gebunden. Natürlich kommt man in dieser Zeit an sein Geld ran, was du dafür bezahlen musst, dass ist ein Zinssaztz, der bei einem Prozent liegt, da muss man halt auf einen Euro bei hundert verzichten.

Catharina


Mi Aug 08, 2007 8:28 Titel: Wie ist die Hypo Vereins Bank in der Beratung? Antworten mit Zitat


Hi,

wie ist die Hypo Vereins Bank in der Beratung wenn es um eine Immobilienfinanzierung geht, kennen die sich da gut aus?

Bye,

Penelope


Mi Aug 08, 2007 10:01 Titel: Hypo Vereins Bank Antworten mit Zitat

Hallo Penelope,

die Hypo Vereins Bank ist sehr gut was die Beratung der Kredite für Immobilien angeht. Ich habe bereits zwei Immobilien bei der HVB finanziert und muss sagen, dass ich jedes mal wieder gut beraten worden bin. Mir haben auch die Berater gezeigt, wo ich noch Geld sparen kann wenn ich das oder das mache. Was mich aber in erster Linie immer zur HVB geführt hat, dass sie zu der Zeit wo ich was wollte, immer die besten Zinsen hatte.

Akif


Di Okt 09, 2007 22:48 Titel: Wurdet ihr bei der Hypovereinsbank Bamberg auch so schlecht behandelt? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

seid ihr auch schon mal in der Filiale der Hypovereinsbank Bamberg gewesen, seid ihr da auch so unfreundlich behandelt worden?

Bye,

Rotraud


Mi Okt 10, 2007 0:11 Titel: Hypovereinsbank Bamberg Antworten mit Zitat
Hallo Rotraud,
ich wohne in Bamberg und bin auch bei der Hypovereinsbank, aber ich bin noch nie schlecht behandelt worden. Vielleicht hat die Beraterin gerade einen schlechten Tage gehabt, was aber auch nicht sein dürfte und der Kunde das nicht ansehen darf. Wenn das aber nicht jedes Mal so ist, dann kann man der noch einmal verzeihen und schauen, ob es wieder so ist, wenn nicht, dann hat sich die Sache doch sowieso erledigt.

Semra



So Okt 14, 2007 15:25 Titel: Bekommt man bei der Hypovereinsbank Aschaffenburg auch ein kostenloses Konto? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

bekommt man denn bei der Hypovereinsbank Aschaffenburg auch so ein kostenloses Konto wie in Berlin, oder ist das überall anders?
Ich suche einen neutralen Vergleich der Gebühren für Girokonten. Wo finde ich da was?

Bye,

Hella


So Okt 14, 2007 17:37 Titel: Hypovereinsbank Aschaffenburg Antworten mit Zitat
Hallo Hella,
wenn man bei der Hypovereinsbank ein kostenloses Konto haben will, dann braucht man nur in die Filiale in Aschaffenburg gehen und sich dort das Konto aufmachen. Dieses kostenlose Konto wird in ganz Deutschland angeboten, da wird von der Bank kein Unterschied gemacht, in welcher Stadt man lebt. Wenn man allerdings noch eines der alten Konten der HVB hat, dann muss man den Berater fragen, ob sie einen Wechsel zulassen.
Siftagül



So Okt 14, 2007 16:26 Titel: Hat sich die Bayrische Hypo Vereinsbank gebessert? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

hat sich die Bayrische Hypo Vereinsbank gebessert, da sie doch jetzt der Unicredi Groupe gehört, oder ist alles gleich geblieben?

Bye,
Van

Hartwig U., Bad Hersfeld

Vergleich von Girokonten

Beitrag von Hartwig U., Bad Hersfeld » Di Nov 23, 2010 12:20

Hallo Van,

als die Bayrische Hypo Vereinsbank aufgekauft worden ist, da habe ich nur zwei Sachen so wirklich mitbekommen. Das erste war, dass man in Europa überall bei den Banken die dazu gehören umsonst Geld abheben kann. Das zwei ist was negatives, da ein Freund von mir da arbeitet, die Situation für die Angestellten hat sich total geändert, es ist nicht mehr so gut zu arbeiten und der Druck ist so extrem geworden, dass sie noch froh sein können, dass sie eine Tarifvertrag haben.

Gruß,

Hartwig U., Bad Hersfeld

Antworten