Geldanlagen Thailand

von sicher bis riskant!
F. Inci

Geldanlagen Thailand

Beitrag von F. Inci » Mo Apr 16, 2007 13:36

Hi,

mir wurde eine Geldanlage in Thailand für 14% angeboten, das hört sich doch alles Super an, weiss nur nicht ob ich dem vertrauen kann?

Bye,

Inci

Falko W.

Geldanlagen Thailand

Beitrag von Falko W. » Mo Apr 16, 2007 15:44

Hallo Inci,

wenn du bei einer Geldanlage 14% Zinsen in Thailand bekommst, dann solltest du dir schon so mal deine Gedanken machen. Das entspricht dem Markt überhaupt nicht und das ist für die Banken nicht tragbar. Ich denke eher, dass die die Leute über eine gewisse Zeit locken wollen und dann pleite gehen werden und das ganze Geld ausgegeben haben. Das Geld ist auch nicht abgesichert so wie es bei uns in Deutschland sein muss.

Cu,

Falko

Virgil

Beitrag von Virgil » Di Apr 17, 2007 14:45

Laß die Finger weg! Du wirst sie dir sicher verbrennen oder besser gesagt: Du verbrennst dein Geld!

Virgil

verschobene Beiträge

Geldanlagen und Zinsen in Thailand

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Okt 12, 2010 22:43

Mo Jul 30, 2007 10:08 Titel: Habt ihr schon mal eine Geldanlage in Thailand gemacht?
Hi beisammen,
habt ihr schon mal eine Geldanlage in Thailand gemacht, wenn ja, ist diese dann zu empfehlen oder eher nicht?
Bye,
Till


Mo Jul 30, 2007 12:06 Titel: Geldanlagen Thailand
Hallo Till,
eine Geldanlage in Thailand ist immer mit Vorsicht zu geniessen, denn man weiss nicht, mit was für Banken man es dort zu tun hat. Vorallem wenn dann das Geld in die Inländischen Devisen gewechselt wird, muss man oft aufpassen. Viele Banken machen die Anlagen in Euro im Angebot, aber wenn dann das Geld dort angekommen ist, wird es dann getauscht und dann hat man das Pech, dass man einen Velust durch den Kurs macht.
Schönen Gruß,
Lidia



Do März 08, 2007 17:41 Titel: Lohnt sich eine Geldanlagen in Thailand?
Hi,
lohnt sich denn so eine Geldanlage in Thailand, ich habe gesehen, dass es da eine Bank gibt, die mehr als 10 Prozent Zinsen gibt.
Friedbert


Do März 08, 2007 17:41 Titel: Geldanlagen Thailand
Hi,
eine Geldanlage in Thailand würde ich niemals machen. Du musst dir überlegen, das es dort auch sehr viele Banken gibt, die nicht so gut situiert sind, dass sie die dein Geld garantieren können, ich kenne einige Banken, die im Ausland pleite gegangen sind und von niemanden aufgefangen wurden. Du musst auch aufpassen, dass sie dein Geld nicht wechseln, da das auch noch einen guten Kursverlust geben könnte.
Friedgard


Di Nov 21, 2006 2:53 Titel: Geldanlagen in Thailand
Hi,
in Thailand werden zwölf Prozent Zinsen geboten, nun habe ich mir überlegt, dort eine Geldanlage zu machen, wo bekommt man schon so hohe Zinsen?
Daylight

Kurt Krien, Bickenbach

Thailand Geldanlagen

Beitrag von Kurt Krien, Bickenbach » Di Okt 12, 2010 22:44

Hi Daylight,

die Geldanlage in Thailand würde ich mir sehr gut überlegen. Viele Banken im Ausland ködern Deutsche, dass sie doch eine Geldanlage bei denen machen und bieten sehr hohe Zinsen. Diese Zinsen kann man aber nicht refinanzieren und man kann davon ausgehen, dass die Banken über die Laufzeit hinweg, den Laden schliessen und das Geld weg ist. Und dort gibt es nicht wie in Deutschland eine Absicherung, dass man seine Einlage wieder bekommt

Bye,
Kurt Krien, Bickenbach

Gretus

Zinsen in Thailand für Geldanlagen

Beitrag von Gretus » Di Jun 25, 2013 8:01

@all

Lasst lieber die Finger weg von thailändischen Geldanlagen. Die Zinsen entsprechen meistens in etwa den gleichen Niveau, wie dem unseren. Aber das Risiko sein Geld zu verlieren ist wesentlich höher.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nahe?

Ich frage mich immer, warum manche glauben "exotische" Geldanlagen sind attraktiver als konventionelle?

Allen einen schönen Tag

Gretus

Antworten