HBCI Konto auch für nicht EU direkt nutzbar?

... das beste rausholen
Antworten
Stomack
Beiträge: 3
Registriert: Fr Dez 03, 2010 12:13

HBCI Konto auch für nicht EU direkt nutzbar?

Beitrag von Stomack » Fr Dez 03, 2010 12:42

Hallo!
Habe gelegentlich Überweisungen ins nicht EU Ausland und möchte dies per Online Banking mit HBCI durchführen. Dabei spielen die Kosten allerdings auch eine Rolle.
Meine jetzige Bank macht da nicht mit. Obwohl es innerhalb der EU keine Probleme gibt, muss ich die Überweisung ins nicht EU Ausland schriftlich einreichen. Das Stink mir! Nochzumal da.die Bank über das notwendige Know How verfügt. DKB--Bayerische Landesbank.
Kennt jemand eine Bank, die das anbietet? Falls die Kosten bekannt sind bitte gleich Mitposten.
Bitte KEINE Pin/tan Bank.
Vielen Dank im Vorraus!
Gruß aus München

Antworten