Zinsvergleich Banken

Hypothekenzinsen, Billigzins, Darlehnszinsen...
Antworten
Zanny

Zinsvergleich Banken

Beitrag von Zanny » Do Nov 09, 2006 6:35

Hi,

gibt es im Internet einen schönen Zinsvergleich aller Banken oder kann man sowas nicht bekommen, dort gibt es doch in der Regel alles?

Gruß,

Zanny

Mathes

Zinsvergleich Banken

Beitrag von Mathes » Do Nov 09, 2006 6:35

Servus Zanny,

du wirst sicherlich einen Zinsvergleich nicht aller Banken im Internet finden. Es gibt da eine sehr gute Seite, die von Scout gemacht wird. Die Seite heisst Finanzscout24 und zeigt dir die Zinsen in allen Bereichen auf. Dort werden die Besten Banken angezeigt, die die besten Zinsen aktuell haben. Die Seite wird auch recht aktuell gehalten, dass man sich sicher sein kann und auch von den Zinsen ausgehen kann.

Bye,

Mathes

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Mi Okt 20, 2010 12:29

Do Jan 18, 2007 10:57 Titel: Erstattung vom Zinssatz steuerfrei? Antworten mit Zitat


Hi,

wie ist das denn mit der Erstattung von einem Zinssatz, ist dieser steuerfrei oder muss man diesen auch an das Finanzamt melden?

Cu,

Fatmire



Luise



Do Jan 18, 2007 10:57 Titel: Erstattung Zinssatz Antworten mit Zitat


Hi Fatmire,

die Erstattung von einem Zinssatz brauchst du dem Finanzamt nicht melden. Einer Erstattung geht in der Regel eine Belastung voraus. Bei dieser Belastung hast du auch keine Steuer dafür bekommen, dass du sie hattest, deshalb bleibt auch die Erstattung steuerfrei. Du musst alles das nur versteuern, wenn du Zinsen bekommst, die aus einer Anlage kommen, aber was das nicht ist, geht auch nicht an den Fiskus.

Gruß,

Luise


Fr März 23, 2007 15:37 Titel: Gesetzlicher Zinssatz bei Miete Antworten mit Zitat


Hi,

existiert ein gesetztlicher Zinssat, wenn man bei einer Miete die Kaution dem Vermieter gibt oder gibts das nicht?

Bye,

Irmtrud

J. Kober, Deidesheim

Banken Zinsvergleich

Beitrag von J. Kober, Deidesheim » Mi Okt 20, 2010 12:30

Hi,

es existiert kein gesetzlicher Zinssatz bei einer Mietkaution. Es ist aber so, dass es einen rechtsspruch gibt, indem der Vermieter das Geld zu einem üblichn Zinssatz anlegen muss und das separat. Deshalb ist es immer ratsam, sich selbst um ein Kautionskonto mit hohen Zinsen zu bemühen und dann dieses für den Vermieter seine Kaution sperren zu lassen, dann bekommst du auch noch wenigstens ein paar Zinsen.

Grüße
J. Kober, Deidesheim

Antworten