Kostenloses Onlinebanking

Wie funktioniert Online Banking. Was muß man beachten?
Antworten
S. Elena

Kostenloses Onlinebanking

Beitrag von S. Elena » Di Okt 16, 2007 14:20

Hi,

warum gibt es eingentlich kostenloses Onlinebanking, die Banken verlangen doch für alles Geld, warum machen sie das dann umsonst?

Bye,

Elena

Gerfried C.

Kostenloses Onlinebanking

Beitrag von Gerfried C. » Di Okt 16, 2007 15:54

Hallo Elena,

wenn man sich die Banken anschaut, dann wollen sie entweder Geld für etwas haben, oder sie wollen sich Geld einsparen. Wenn sie kostenloses Onlinebanking anbieten, dann hat das damit zu tun, dass sie weniger Kosten haben, wenn du alles selbst machst. Das hängt damit zusammen, dass du dann weniger die Filiale nutzt und die Berater nicht so sehr beanspruchst. Die brauchen dann weniger Leute und zahlen weniger Überstunden an sie aus.

Cu,

Gerfried

marlis
Beiträge: 1
Registriert: So Jun 15, 2008 22:09

Re: Kostenloses Onlinebanking

Beitrag von marlis » So Jun 15, 2008 22:14

S. Elena hat geschrieben:Hi,

warum gibt es eingentlich kostenloses Onlinebanking, die Banken verlangen doch für alles Geld, warum machen sie das dann umsonst?
Gibt's schon und man spart dabei ~60 € pro Jahr! Nachfolgeede Banke sind Top auf dem Gebiet:

kostenloses DKB Girokonto
0,- Euro Internet-Konto
0,- Euro kostenlose Bargeldabhebungen weltweit an
Geldautomaten mit der DKB-VISA-Card
3,8 % p.a.* Verzinsung auf der DKB-VISA-Card bei täglicher Verfügbarkeit,
ab dem ersten Euro


KostenlosesNetbank Girokonto mit Verzinsung

Das kostenlose Girokonto der ING-DiBa €uroweit kostenlos Bargeld abheben!Bei diesem Girokonto sind alle Extras inklusive. Besonders interessant: Euroweit kostenlos Bargeld abheben und 50 Cent Sofortbonus bei jedem VISA Einkauf ab 20 Euro.

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Do Sep 30, 2010 13:32

Mi Jun 27, 2007 10:41 Titel: Ist euer DB Online Banking auch so kompliziert? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ist denn euer DB Online Banking auch so kompliziert, das mit den Daten eingeben, dann Disekette erstellen und dann wegschicken, das muss doch einfacher gehen?

Bye,

Nasibe



Vista A.



Mi Jun 27, 2007 12:23 Titel: Db Online Banking Antworten mit Zitat


Hallo Nasibe,

das was du hast das ist nicht das DB Online Banking, das was du hast, das ist HBCI und ich bin mir sogar sicher, dass du auch noch Geld dafür bezahlst. Was das normale DB Online Banking ist, das ist das ganz normale Verfahren das man über Pin und Tan macht, die bekommst man dann nach Hause geschickt und man kann dann sogar damit von jedem Computer aus alles machen und ist nicht mehr von einem Laufwerk abhängig, und es ist sogar kostenlos.

Cu,

Vista


Fr Okt 13, 2006 3:40 Titel: Wie ist das DB Online Banking Antworten mit Zitat


Hallo beisammen,

hat von euch schon mal jemand mit dem DB Online Banking gearbeitet. Ich weiss nicht ob es sich lohnt dafür Geld zu bezahlen?

Gruß,

Chipchip

Amira S., Oberaula

Beitrag von Amira S., Oberaula » Do Sep 30, 2010 13:32

Hi,

ich bin auch bei der DB und muss sagen, dass das Online Banking da nicht so toll ist. Ich weiss nur, dass es für private Haushalte nichts kostet. Wir bezahlen zwar auch für das Banking jeden Monat geld, aber dass ist nur, weil es ein Firmenkonto ist. Dort ist das Banking sehr kompliziert und wenn das bei Privatbanking auch so ist, dann würde ich auf jeden Fall die Finger davon lassen.

Cu,
Amira S., Oberaula

Gast

l: Wo gibt es kostenloses Onlinebanking?

Beitrag von Gast » Do Okt 07, 2010 9:52

Hi beisammen,

bei welcher BAnk gibt es denn kostenloses Onlinebanking, warum machen denn das die Banken immer Gebühren pflichtig?

G. Adams, Arneburg

Beitrag von G. Adams, Arneburg » Do Okt 07, 2010 9:53

Hi Kreszenz,

ich weiss ja nicht in welcher Welt und Zeit du lebst, aber ich kenne keine Bank mehr in der heutigen Zeit, wo man dafür bezahlen muss, wenn man Onlinebanking mache möchte. Die Banken bieten alle kostenloses Banking an, das sie wollen dass die Kunden nicht mehr in die Filialen kommen und die Mitarbeiter so abgebaut werden können. Ich würde mich ja sehr wundern wenn das noch einen Bank machen würde.

Cu,

G. Adams, Arneburg

Gast

Wird beim Onlinebankig aktuelle zugegriffen?

Beitrag von Gast » Fr Okt 22, 2010 15:51

Hi zusammen,

wird denn beim Onlinebankig direkt zugegriffen, dass man nur das machen kann, was aktuelle auf dem Konto ist, oder kann ich auch so lange buchen, auch wenn ich schon theoretisch kein Geld auf dem Konto hätte?

Bye,

Rosanna

Lucius

Beitrag von Lucius » Fr Okt 22, 2010 15:51

Hallo Rosanna,

bei mir ist das Onlinebankig sehr aktuell. Wenn ich was überweise, dann geht dieser Betrag auch gleich von meinem Verfügungsrahmen weg und da kann ich auch nichts machen. Deswegen überlege ich mir auch immer gleich, was ich überweisen will und wann, denn wenn etwas wichtiges ist, dann lege ich was anderes zurück und tue dann das erste eine Woche später überweisen. Man kann den Rechner nicht überlisten.

Cu,

Lucius

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » So Okt 24, 2010 21:03

Do Jun 07, 2007 11:48 Titel: Ist das Banking gebührenfrei? Antworten mit Zitat


Hi,

stimmt dass dass wenn man das Banking macht, alles gebührenfrei ist, und man dann keine Kosten mehr bei der Bank hat?

Bye.

Ronni



Jude M.



Do Jun 07, 2007 13:47 Titel: Banking Gebührenfrei Antworten mit Zitat


Hi Ronni,

fast, das was du sagst, ist nur zur Hälfte richtig. Das Banking selbst ist gebührenfrei. Du kannst aber nicht alles umsonst bei der Bank machen. Wenn du lastschriften zurück gehen lässt oder Nachforschungen hast, dann wirst du dafür bezahlen müssen. Eine Überweisung die ins Ausland geht, die kostet auch was. Es geht da meist nur um die Grundgebühren, die dort etfallen und das macht das Banking kostenlos.

Bye bye,

Jude M.



So Sep 09, 2007 19:09 Titel: Was ist der Unterschied zwischen Direkt und Internet Banking? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

was ist denn der Unterschied zwischen dem Direkt und dem Internet Banking, gibt es da überhaupt einen oder stimmt das nicht?

Bye,

Lars



E. Mario



So Sep 09, 2007 21:15 Titel: Direkt Internet Banking Antworten mit Zitat


Hallo Lars,

zwischen Internet und Direkt Banking gibt es keinen Unterschied. Die einen Banken nennen das einfach so und die anderen so. Es ist auch das gleiche, wenn die Banken Online Banking sagen, da gibt es keine Unterschiede sondern nur verschiedene Namen. Das einzige was was anderes ist, das ist das Homebanking, denn das ist dann wieder nur auf einen Rechner bezogen und kann nicht über all gemacht werden, wo Internet zur Verfügung steht.

Cu,

Mario
Di Sep 11, 2007 11:48 Titel: Wie findet ihr das Mobile Banking? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

wie findet ihr denn so das Mobile Banking, findet ihr, dass das ein Produkt ist, welches Zukunft hat oder eher nicht?

Bye,

Karola



X. Curt



Di Sep 11, 2007 13:32 Titel: Mobile Banking Antworten mit Zitat


Hallo Karola,

ich finde die Idee vom Mobile Banking eigentlich ganz gut, dass man von da auch immer auf seine Konten zugreifen kann. Ich denke einfach nur, dass es einen Frage der Zeit ist, bis auch da die die Sicherheitslücken kommen und die ersten Gelder verschlungene Wege gehen. Ich weiß zwar, dass meine Bank das im Moment anbietet, aber ich bin noch sehr vorsichtig und will erst mal schauen was mir die Zukunft in die Richtung bringt.

Gruß,

Curt



Fr Jun 08, 2007 11:23 Titel: Kann man kostenlos beim Banking Überweisungen machen? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

kann man denn kostenlos beim Banking überweisungen machen oder sind die auch noch separat Kostenpflichtig?

bye,

Huberta

Selma

Onlinebanking kostenlos

Beitrag von Selma » So Okt 24, 2010 21:03

Hallo Huberta,

beim Banking kann man schon kostenlos Überweisungen machen, wobei es aber darauf ankommt, wo diese hingehn. Wenn die ins Ausland der EU gehen, dann dürfen die nur das Kosten, was sie auch in Deutschland kosten dürften. Wenn es ausserhalb der EU ist, dann kann das sogar recht teuer sein, dass man sich da vielleich noch vorher informieren sollte. Kann so gar in die Hundert Euro gehen, wenn man was falsches ankreuzt.

Cu,

Selma

Antworten