Banking Programme

Wie funktioniert Online Banking. Was muß man beachten?
Antworten
Flop, Bamberg

Banking Programme

Beitrag von Flop, Bamberg » Do Aug 09, 2007 7:11

Hallo zusammen,

sind denn alle Banking Programme mit einer Buchhaltung die man in der Firma hat kompatibel oder muss man da eine Auswahl treffen?

Bye,

Flop

Danilo U.

Bankingprogramme

Beitrag von Danilo U. » Do Aug 09, 2007 8:53

Hallo Flop,

wenn man Bankingprogramme für seine Buchhaltung braucht um diese einzuspeisen, dann kann man in den meisten Fällen davon ausgehen, dass die schon kompatibel sind, denn die Banken wollen ihre Kunden in allen Lagen zufrieden stellen. Das einzige was ich mir vorstellen kann, wenn es ein ganz normales Buchhaltungsprogramm ist, dass du dort keinen Import machen kannst, denn es wird viele Buchhaltungen geben, bei denen das nichts bringt.

Cu,

Danilo

Gast

Warum gibt es Bankingprogramme?

Beitrag von Gast » Di Sep 21, 2010 10:01

Hi beisammen,

warum gibt es eigentlich Bankingprogramme, ich dachte, dass man online Banking ohne sowas machen kann, stimmt das nicht?

Bye,

Almut

Gaby W., Ettenheim

Beitrag von Gaby W., Ettenheim » Di Sep 21, 2010 10:02

Hallo Almut,

die Bankingprogramme die es gibt sind nicht deshalb gemacht, dass man online Banking machen kann, sonder dass man seine Finanzen unter kontrolle hat. Du kannst natürlich online von allen Computern aus dein Konto abrufen und alles machen. Aber du kannst dir so eine kleine Buchhaltung aufbauen, damit du siehst, wie du mit deinen Finanzen umgehst und siehst wo dein Geld weg geht und wo es geblieben ist.

Gruß,
Gaby W., Ettenheim

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Mi Okt 06, 2010 18:30

Mi Aug 08, 2007 20:36 Titel: Was nutzt ihr für eine Bankingsoftware in der Arbeit? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wir suche für uns in der Arbeit eine Bankingsoftware, was könnt ihr uns da für einen Empfehlen, die auch nicht viel kostet?

Bye,

Friedbert



O. Irmtrud



Mi Aug 08, 2007 22:15 Titel: Bankingsoftware Antworten mit Zitat


Hallo Friedbert.

Wir haben von unserer Bank eine kostenlose Bankingsoftware bekommen. Die Software ist allerdings nur dazu da, dass man sich die Kontoauszüge immer akutell online abrufen kann und das man dort seine ganzen Überweisungen koordiniert und auch versendet. Man kann auch ganz gut nachverfolgen, was man alles damit überwiesen hat. Von dieser Softwar speisen wir dann auch die Auszüge in unsere Buchhaltung ein.

Cu,

Irmtrud


Do Okt 11, 2007 14:34 Titel: Welche Bankingsoftware könnt ihr mir empfehlen? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ich habe eine kleine Firma mit 100 Leuten. Welche Bankingsoftware könnt ihr mir empfehlen, damit ich Überweisungen machen kann und das Konto täglich abrufen?

Bye,

Beatris



W. Nergiz



Do Okt 11, 2007 16:05 Titel: Bankingsoftware Antworten mit Zitat


Hi,

wenn du eine recht einfache Bankingsoftware willst, dann frag bei deiner Bank nach, ob sie das Proficash haben, denn dort kann man genau diese Sachen machen, die du willst. Wenn du dann mal ein Buchhaltungsprogramm hast, dann kannst du diese beiden verknüpfen, da man auch die Kontoauszüge dann automatisch einlesen kann und man auch Überweisungen automatisieren kann und das Buchhaltungsprogramm dann alles erkennt.

Gruß,

Nergiz



So Sep 16, 2007 20:13 Titel: Gibt es viele Banking Programme? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

gibt es eigentlich viele Banking Programme und welche sind die richtigen, wenn man eines für sich aussuchen sollte?

Bye,

Mukadder

Rajko

Programme fürs Banking

Beitrag von Rajko » Mi Okt 06, 2010 18:31

Hallo Mukadder,

wenn man Banking Programme braucht, dann hat man es sehr schwer sich für eines zu entscheiden. Du musst dir alle anschauen und nachlesen, was man mit welchem machen kann, denn es braucht nicht immer jeder alle. Manche wollen nur Kontoauszüge abrufen und vielleicht Überweisungen tätigen. Da es aber auch viele gibt, die das mit einer Buchhaltung verbinden wollen, brauchen sie was größeres, aber das kostet auch entsprechend.

Rajko

Antworten