Onlinebanking Sicherheit

Wie funktioniert Online Banking. Was muß man beachten?
Antworten
Gorbi

Onlinebanking Sicherheit

Beitrag von Gorbi » Do Nov 02, 2006 8:41

Hi,

kann mir mal jemand sagen, wie das mit dem Onlinebanking und der Sicherheit ist, gibt es da immer noch so viele Lücken im System?

Cu,

Gorbi

Astrid

Onlinebanking Sicherheit

Beitrag von Astrid » Do Nov 02, 2006 8:41

Hallo Gorbi,

was ich dir auf jeden Fall sagen kann ist, dass es nie eine 100 prozentige Sicherheit beim Onlinebanking geben wird. Die Banken machen alles, was in ihrer Macht liegt, um alles sicher zu machen. Das Problem sind nicht die Banken, die grösste Gefahr liegt beim Benutzter, da dieser oft nicht gut mit seinen Daten umgeht und oft viele Leute an die Daten rankommen, die das nicht sollen.

Gruß,

Astrid

Gast

Wie sieht es beim Onlinebanking mit der Sicherheit aus?

Beitrag von Gast » Mi Okt 06, 2010 11:29

Hi beisammen,

wie sieht es denn beim Onlinebanking mit der Sicherheit aus, wie kann ich mir sicher sein, dass nicht mein Computer ausgespäht wird?

Bye,

Vitus

Reiner Bieler, Kirchdorf

Sicherheit Onlinebanking

Beitrag von Reiner Bieler, Kirchdorf » Mi Okt 06, 2010 11:29

Hallo Vitus,

du kannst dir nur sicher sein, wenn du eine sehr gute Firewall hast und auch ein sehr gutes Programm das dich gegen Viren schützt. Man kann sich niemals zu 100% sicher sein, ausser dass man nichts mehr online macht und nur noch zur Filiale läuft. Wenn du dir sicher bist, dass du nur vertrauensvolle Email geöfnet hast und niemals was aufmachst, wo du dir nich sicher bist und der Virenscanner drüber läuft, dann dürfte nichts passieren.

m f g

Reiner Bieler, Kirchdorf

Peter Feiske, Hambrücken

Sicherheit Onlinebanking

Beitrag von Peter Feiske, Hambrücken » Fr Apr 22, 2011 11:51

Wie sicher ist Onlinebanking und was kann man selber tun, um die Sicherheit zu erhöhen?
Ihr PC sollte ausreichend mit einem professionellen Anti-Viren-Programm geschützt sein. Ohne könnten sich Trojaner oder auch andere schädliche Software in Ihrem PC festsetzen. Speichern sie niemals Ihre Konto- und Login-Daten auf Ihrem PC. Wenn sie eine TAN-Liste besitzen, bitte auch diese nicht dort speichern. Manche Banken vergeben TANs nur per eingetragener Handynummer, die sie dann per SMS zusenden, wenn Sie sie für eine Transaktion brauchen. Diese ist auch nur für ca. 5 Minuten gültig und verfällt danach.
Gehen sie nur ohne Admin-Rechte mit der neuesten Browser-Software online. Vorsicht vor Pishing-Mails. Sie täuschen eine Nachricht Ihrer Bank vor und wollen so, dass man auf einen Link klickt. Gehen Sie nur über eine selbst eingegebene URL in der Adresszeile des Browsers zu Ihrer Bank-Webseite.
Onlinebanking Sicherheit im WLAN-Betrieb ist auch gegeben, wenn Sie die WPA2-Verschlüsselung, oder bei neuen Geräten die WPS-Verschlüsselung, nutzen.

Ciao,

Peter Feiske, Hambrücken

Antworten