Anbieter Online Banking

Wie funktioniert Online Banking. Was muß man beachten?
Antworten
Silverspoon

Anbieter Online Banking

Beitrag von Silverspoon » Do Mai 10, 2007 10:22

Hi,

welche Anbieter haben das beste Online Banking, ich suche ein Bank, die wirklich ein sehr gutes hat und damit auch punkten kann?

Bye,

S.

Alicia N.

Anbieter Online Banking

Beitrag von Alicia N. » Do Mai 10, 2007 12:17

Hi,

die Dresdner Bank ist ein sehr guter Anbieter wenn es um das Online Banking geht. Abgesehen davon ist die Dresdner Bank in auch ganz vielen anderen Dingen sehr gut. Wenn du eine Filialbank suchst, die ein guten Banking zu bieten hat, dann wirst du von seiten der Sicherheit und auch von der konfortablen Menueführung keine bessere finden. Was auch ganz toll ist, dass es dort mehrere Featers gibt als man von anderen Banken gewohnt ist.

Cu,

Alicia

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Sa Aug 21, 2010 13:18

Do Jun 21, 2007 14:07 Titel: Welche Anbieter gibt es im Onlinebanking? Antworten mit Zitat


Hi,

ich würde auch gerne Onlinebanking machen, welche Anbietet gibt es denn da, dass man sich da einen aussuchen kann?

Bye,

Hayrullah



Ovid



Do Jun 21, 2007 16:19 Titel: Anbieter Onlinebanking Antworten mit Zitat


Hallo Hayrullah,

ich glaube, dass du das mit dem Onlinebanking etwas falsch verstanden hast. Wenn du Onlinebanking machen willst, dann gibt es nicht spezielle Anbieter die man da macht, sondern es ist so, dass man bei einer Bank sein muss und ich kenne keine Bank bei der man kein Onlinebanking machen kann. Es ist bei jeder Bank möglich und du musst einfach mal nachfragen, du musst nur auf die Homepage kucken, da kannst du sehen ob das möglich ist.

Cu,

Ovid


Mi Dez 06, 2006 10:13 Titel: Welche Anbieter sind beim Onlinebanking gut? Antworten mit Zitat


Hi,

suche eine Bank, und weiss aber nicht, welche Anbieter beim Onlinebanking gut sind, welche einfach zu bedienen sind?

Cu,

Banni



Gregory



Mi Dez 06, 2006 10:13 Titel: Anbieter Onlinebanking Antworten mit Zitat


Hallo Banni,

die Anbieter, die es alle gibt, funktionieren beim Onlinebanking alle ziemlich gleich. Wenn du dir eine Bank nach dem Onlinebanking suchst, dann ist es fast egal zu welcher du gehtst. Die haben alle das gleiche System, dass sie mit Pin und Tan arbeiten. Du solltest allerding schauen, dass du eine Bank findest, die in anderen Bereichen auch gut ist und nicht nur was mit dem Onlinebanking zu tun hat.

Bye,

Gregory


Do März 22, 2007 10:40 Titel: Gibt es gute Anbieter im Online Banking? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ich möchte von meiner Filiale weg, da ich ständig umziehe und würde gerne deshalb wissen, ob es gute Anbieter im Online Banking gibt?

Bye,

Sezayi



H. Helma



Do März 22, 2007 10:40 Titel: Anbieter Online Banking Antworten mit Zitat


Hi,

im Online Banking gibt es sogar sehr gute Anbieter. Eine der besten Banken ist die ING-Diba. Diese Bank gibt es auch schon sehr lange und bietet gute Produkte und einen sehr guten Service an. Die zweite Bank die ich dir empfehlen kann ist die Comdirekt Bank. Die hat auch ein kostenloses Konto zu bieten und schenkt sogar jeden Monat einen Euro aufs Konto. Der Service den die haben ist auch sehr gut.

Cu,

Helma



Mi Nov 22, 2006 1:03 Titel: Anbieter online Banking Antworten mit Zitat


Hi,

welche Anbieter sind denn im online Banking sicher, und welche Banken sollte man bei dieser Angelegenheit meiden?

Cu,

Puggy



Giseltraud



Mi Nov 22, 2006 1:03 Titel: Anbieter Online Banking Antworten mit Zitat


Hi Puggy,

die ganzen Anbieter, also Banken, sind alle ziemlich sicher wenn es um online Banking geht. Das Problem, was es immer gibt geht von den Kunden aus. Diese werden oft von Email bombardiert, wo sie vertrauliche Daten eingeben sollen, oder haben keinen Schutz auf dem Rechner, der Trojaner enthält, und die ganzen Daten dann ausspioniert. Da muss man sich selbst an der Nase packen und ganz gut auf die Daten achten.

Bye,

Giseltraud



So Apr 29, 2007 22:23 Titel: Welche Anbieter beim Online Banking haben die besten Preisstruktur? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

welcher Anbietet beim Online Banking habe eine perfekte Preisstruktur, wo man diverse Kundenkreise abdecken tut?

Bye,

Emil

Constanze

Beitrag von Constanze » Sa Aug 21, 2010 13:18

Hallo Emil,

es gibt zwei perfekt durchdachte Anbietet die beim Onlinebanking eine gute Preisstruktur haben. Das eine ist die DAB Bank und das andere die Cortal Consors. Dort gibt es verschiedene Pakte, bei denen man sich aussuchen kann, wieviel man handelt und dann schaut welches Paket für einen das beste ist. Wie beim Handy funktioniert das, jeh höher die Grundgebühr desto billiger ist das Traden, ale eine Frage der Anzahl.

Cu,

Constanze

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Do Okt 07, 2010 10:11

So Sep 30, 2007 9:27 Titel: Findet ihr es gut beim Onlinbanking ohne Tans zu überweisen? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

findet ihr es denn gut, wenn man ohne Tans beim Onlinbanking arbeitet, es gibt doch so Beträge, die man einrichten kann, wo man nichts braucht?

Bye,

Ferhat



Curt J.



So Sep 30, 2007 10:43 Titel: Onlinbanking Antworten mit Zitat


Hallo Ferhat,

ich glaube, ich weiss, was du mit dem Onlinbanking meinst. Die Dresdner Bank bietet sowas an, da kann man bis zu 1000 Euro pro Woche, oder auch weniger, wie man es einstellt, ohne Tan überweisen. Ich wäre da sehr vorsichtig und wenn man es macht, dann würde ich es nur machen, wenn der Betrag nicht höher ist wie 100 Euro, denn wenn es doch jemand schaft, dass man 1000 Euro von deinem Konto weg überweist, dann würde ich das lieber lassen.

Cu,

Curt



Mi Okt 17, 2007 21:17 Titel: Wie ist das mit der Tan beim Onlinbanking? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wie funktioniert das mit der Tan beim Onlinbanking, bekommt man da gleich mehrere oder wie lange sind denn solche Tans gültig?

Bye,

Sieglind



Alicia S.



Mi Okt 17, 2007 22:33 Titel: Onlinbanking Antworten mit Zitat


Hallo Sieglind,

wenn du das Onlinbanking anmeldest, dann bekommst du einen Pin zugeschickt und dann eine Tan Liste, diese hat dann zwischen 50 und 100 Tans in der Regel. Jede Tan kann man auch nur einmal benutzten, und man muss aufpassen, dass man nicht drei mal hintereinander eine falsche oder verbrauchte Tan eingibt, da man sonst seinen Zugang sperrt. Man sollte sich eine verbraucht immer durch streichen und daneben schreiben, was man damit gemacht hat.

Cu,

Alicia



Mi Sep 19, 2007 10:24 Titel: Macht ihr alles über Onlinbanking? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

macht ihr so eigentlich alles über das Onlinbanking oder geht ihr doch noch recht oft in die Filiale?

Bye,

Dorfl



Kläre C.



Mi Sep 19, 2007 12:20 Titel: Onlinbanking Antworten mit Zitat


Hallo Dorfl,

ich mache alles über das Onlinbanking, denn das ist so praktisch, dass man es einfach nutzen muss. Wenn man Überweisungen machen will, Daueraufträge einrichtet und ähnliches dann würde ich nicht mehr in die Filiale laufen. Ich gehe nur noch in die Filiale, wenn ich ein Beratugnsgespräch von dem Berater haben will, aber sonst nicht mehr. Ich hole mir auch meine Kontoauszüge bei der Ban, obwohl man die sich auch Online ausdrucken kann.

Cu,

Kläre



Fr Feb 23, 2007 11:49 Titel: Kann man dem Onlinbanking vertrauen? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

kann man denn dem Onlinebanking vertrauen, oder ist es besser in der heutigen Zeit nichts online zu machen?

Bye,

Aleksandar



V. Ludolf



Fr Feb 23, 2007 11:49 Titel: Onlinbanking Antworten mit Zitat


Hallo Alexandar,

das Onlinebanking ist schon sehr sicher. Das was du meinst ist das PIN TAN Verfahren, was vom Prinzip natürlich sicher ist, aber von den Benutztern falsch benutzt wird. Es ist so, dass man die Daten im Rechner teilweise speichert und es viele Leute gibt die Trojaner verschicken und das dann ausspähen, um das zu vermeiden sollte man seine Virensoftware immer gut aktuell halten, dann kann nichts passiren.

Cu,

Ludolf



Di Nov 28, 2006 2:22 Titel: Onlinbanking Antworten mit Zitat


Hi,

ich höre immer in letzter Zeit, dass das Onlinebanking immer unsicherer wird, stimmt das, oder ist das nicht wahr?

Bye,

Tschipi

Franz Kober, Flessau

Beitrag von Franz Kober, Flessau » Do Okt 07, 2010 10:12

Hi,

die Banken haben das Onlinebanking von ihrer Seite aus sehr sicher gemacht. Das Problem ist, dass die ganzen Unsicherheiten von den Kunden kommen, da sie sehr schlecht mit ihren Daten umgehen. Oft haben die Kunden solche Sicherheitslücken in ihrem Computer, dass sie ausspioniert werden und so die ganzen Betrüger an die Daten kommen. Man muss selbst nur mit den Daten gut umgehen, dann passiert viel weniger.

Mit freundlichen Grüßen

Franz Kober, Flessau

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Mi Okt 20, 2010 1:54

So März 04, 2007 15:57 Titel: kostenlose Bankingsoftware bei der Sparkasse Antworten mit Zitat


Hallo. Gibt es eine kostenlose Bankingsoftware bei der Sparkasse? Ich möchte das Onlinebanking mal probieren, aber nicht zuviel Geld ausgeben.
Gruss Marcus



Friedhelm N.



So März 04, 2007 15:57 Titel: Kostenlose Bankingsoftware Antworten mit Zitat


Hi Marcus!

Die Sparkassen bieten eine Bankingsoftware names Starmoney, die für den Privat Kunden sehr anwenderfreundlich und einfach ist. Soweit ich weiss wird sie nicht kostenlos vertrieben, allerdings zu einem günstigeren Preis als im freien Handel. Ich glaube die Disk kostet ca. 35 € und ist update-bar. Du kannst allerdings auch direkt über die Internetseiten der Sparkassen Onlinebanking machen - die Startseiten der websides sind mit Internetbanking verlinkt und Du kannst nach der Eingabe von Kontonummer und PIN gleich loslegen!
CU Friedhelm


So Nov 26, 2006 5:38 Titel: Online Banking Tools Antworten mit Zitat


Hi,

seid ihr bei der Dresdner Bank, könnt ihr mir sagen, ob es da gute online Banking Tools gibt, und man sich dort auch zurecht findet?

Bye,

Konstanze



Sherry



So Nov 26, 2006 5:38 Titel: Online Banking Tools Antworten mit Zitat


Hallo Konstanze,

die Dresdner Bank hat sogar sehr viele online Banking Tools. Man kann dort nicht nur Überweisungen und Kontoauszüge machen, man kann auch seinen ganzen Service Bereich nutzten und fast alles selbst machen, wozu man früher einen Berater gebraucht hat. Es gibt nur sehr wenige Dinge, die man mit einem Berater machen muss, aber die kann man schon vorher über net vorbereiten und in die Wege leiten.

Cu,

Sherry



Di Jan 16, 2007 19:31 Titel: Braucht man eine Home Banking Software Antworten mit Zitat


Hi,

braucht man für das Onlinebanking eine Home Banking Softwar, oder funktioniert das auch so, hat man da einen Vorteil mit so einer Softwar?

Bye,

Nazan



Piepiep



Di Jan 16, 2007 19:31 Titel: Home Banking Software Antworten mit Zitat


Hallo Nazan,

eine Home Banking Software hat den Vorteil, dass man viele Dinge offline machen kann. Man kann sich die Kontoauszüge abrufen und Überweisungen vorher schon anlegen, dann wird erst alles weggeschickt. Brauchen tut man dies nicht, da man über die Homepage alles machen kann. Wobei man aber aufpassen muss, dass nicht jede Bank mit einer Software funktioniert und man immer online gehen muss.

Cu,

Piepiep



Di Feb 27, 2007 11:59 Titel: Hat die Sparkasse Berlin ein gutes Homebanking? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

hat denn die Sparkasse Berlin ein gutes Homebanking oder wäre das ein Grund nicht zu dieser Bank zu gehen?

Bye,

Z.



Hinrich T.



Di Feb 27, 2007 11:59 Titel: Sparkasse Berlin Homebanking Antworten mit Zitat


Hi,

das Homebanking der Sparkasse Berlin ist auch nicht anders wie bei den ganzen anderen Banken. Ich habe schon sehr viele Onlien Konten gehabt und kann sagen, dass die ganzen Banken alle sehr gleich aufgebaut sind, dass sich nur das outlet unterscheidet und da kommt man bei jeder Bank ganz schnell rein und man hat keine Probleme sich dort auszukennen. Die Sparkasse Berlin unterscheidet sich da auch nicht davon.

Cu,

Hinrich



Sa März 03, 2007 22:59 Titel: Funktioniert Homebanking auch mit Freenet? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

funktioniert denn Homebanking auch mit Freenet oder muss ich unbeding einen Internetanschluss bei der Telekom haben?

Bye,

Heiner



Gottlieb F.



Sa März 03, 2007 22:59 Titel: Homebanking Freenet Antworten mit Zitat


Hallo Heiner,

Hombanking ist von keinem Internetanbieter abhängig. Du musst dir das Banking bei deiner Bank freischalten lasse und dann bekommst du von deiner Bank eine Pins und einige Tans zugeschickt. mit diesen Daten loggst du dich dann im Internet auf der Seite ein, die dir dann gegeben wird. Du kannst ruhig bei Freenet sein, da es wie gesagt egal ist. Das einzige was du beachten musst, dass du niemanden deine Daten von der Bank gibst.

Cu,

Gottlieb


Do Okt 05, 2006 6:03 Titel: Antworten mit Zitat


Hallo,

Homebanking ist in Niedersachsen noch Neuland bei den Banken. Ich habe mir bei meiner Bank dieses Internetbanking geholt, und wollte einfach ohne auf die Filialen angewiesen zu Sein meine Finanziellen Angelegenheiten erledigen. Nachdem ich mich nicht ausgekannt hatte, habe ich mich an meinen Banker gewandt, wo ich überraschender Weise feststellen musste, dass der sich auch nicht auskannte. Ich dachte, dass jeder mit 16 Jahren schon beginnt seine Banken online Freizuschalten, aber er mit 25 hatte noch garkeine Ahnung. So ging es mir dann leider mit zwei anderen Banken hier bei uns in der Umgebung, und ich denke, dass das wirklich an Niedersachsen liegt, woanders hatte ich noch keine Probleme! Und das krasse war eigentlich nur, dass ich bei einem grossen Konzern war, wo sich die Mitarbeiter auskennen müßten.

Cu

Gandalf



Charly



Do Okt 05, 2006 6:03 Titel: Homebanking Niedersachsen Antworten mit Zitat


Servus Gandalf,

das mit dem Homebanking liegt nicht an deinem Bundesland. In Bayern hatte ich die gleichen Probleme wie du in Niedersachsen und ich war auch bei der Großbank Dresdner, ist halt ne schlechte Schulung der Mitarbeiter.

LG

Charly



L. Güleser



So März 11, 2007 12:16 Titel: Homebanking Niedersachsen Antworten mit Zitat


Guten Tag Gandalf. Das mit dem Homebanking ist nicht nach Bundesländern unterteilt sondern nach IP Netzen. Wende dich doch einfach an deine Hausbank. Die haben meistens einen mitarbeiter der für die Betreuung der Kunden von verschiedenen Filialen verantwortlich ist und sich mit dem Homebanking sehr gut auskennt und dir weiter hilft.


So März 11, 2007 22:05 Titel: Das Hypovereinsbank Online Banking geht nicht? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ich habe bei der Hypovereinsbank das Online Banking einrichten lassen, aber ich habe festgestellt, dass es nicht geht, sehe zb keine Umsätze?

Bye,

Marina



A. Francisco



So März 11, 2007 22:05 Titel: Hypovereinsbank Online Banking Antworten mit Zitat


Hallo Marina,

wenn du bei der Hypovereinsbank Online Banking für einen Kredit hast, dann kannst du auch nicht alles wie beim Noralen Banking machen. Es ist so, dass du nur die aktuellen Kontostände sehen kannst, das mit den einzelnen Raten kannst du nur über den Ratenplan sehen und nicht über die Kontoauszugsabfrage. Wenn du selbst nicht weiter weisst, dann solltes du dir denn von der Bank geben lassen, denn ändern kann sich da ja nichts.

Cu,

Frankcisco



Mo März 12, 2007 18:06 Titel: Wie gut ist bei der Commerzbank das Homebanking? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

wie gut ist denn das Homebanking bei der Commerzbank, ich bin da nicht so der Profi und wollte mich da erkundigen?

Bye,

Syra



Ragnhild S.



Mo März 12, 2007 18:06 Titel: Commerzbank Homebanking Antworten mit Zitat


Hallo Syra,

das Homebanking ist nichts grossartiges bei der Commerzbank. Ich nutze es jetzt nur seit vier Monaten und bin eigentlich ganz zufrieden. Ich war bisher schon bei drei Banken und der Unterschied zu diesen ist jetzt nicht sehr gross, es ist nur das Design der Seite was etwas anders ist. Wenn du dich mal einklinkst dann wirst du auch nicht sehr lange brauchen um dich bei der Seite dort auszukennen.

Cu,

R.



Mi März 28, 2007 16:46 Titel: Hat die Commerzbank ein gutes Online Banking? Antworten mit Zitat


Hi,

hat die Commerzbank ein gutes Online Banking, was sich sehen lassen kann, oder haben die da nicht so viel Geld reingesteckt?

Bye,

Jochen



Z. Engelbert



Mi März 28, 2007 16:46 Titel: Commerzbank Online Banking Antworten mit Zitat


Hallo Jochen,

die Commerzbank hat ein sehr gutes Online Banking sogar. Ich denke, dass die es von der Comdirekt gekommen haben. Was ich ganz toll finde, dass ist die Übersichtilichkeit des ganzen Protals, denn wenn man etwas sucht, dann kann man es ganz schnell finden. Wenn du auch handeln willst, dann kommst du dort auch nicht zu kurz, denn die haben auch sehr viel Geld in diese Entwicklung gesteckt.

Cu,

Engelber


Di Apr 10, 2007 21:31 Titel: Hat die Post gutes Online Banking? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

wie ist denn das Online Banking von der Post, sind die ganz gut ausgestattet oder sind die recht viel schlechter als von den anderen Banken?

Cu

Heinz



L. Elli



Di Apr 10, 2007 21:31 Titel: Post Online Banking Antworten mit Zitat


Hallo Heinz.

die Post hat ein ganz normales Online Banking wie auch die vielen anderen Banken. Zwar gibt es sehr viele, die auch ein besseres haben, aber wenn man nur ganz normale Bankgeschäfte tätigen möchte, dann reicht das vollkommen aus. Es ist auch ganz gut, dass die Post Bank das hat, denn die Bank ist selbst nicht so toll, dass man als Kunde jeden Kontakt mit der Bank vermeiden möchte und somit jeden Weg ins Internet zum Online Banking sucht.

Bye,

Elli


Do Apr 12, 2007 16:35 Titel: Kennt man sich mit dem On Line Banking schnell aus? Antworten mit Zitat


Hi,

ich finde, dass man sich mit dem On Line Banking schon sehr schnell einarbeiten kann. Wenn man das erste mal dort einloggt, dann kann man sich das schon mal ganz gut anschauen und stellt fest, dass man sich da durch die Menuführung ganz einfach durch schauen kann und nicht lange braucht, um sich dort zurecht zu finden. Ich kann jedem nur aus Vereinfachugsgründen empfehlen, dass man das macht.
Cu,

Egfried



Siegbert P.



Do Apr 12, 2007 16:35 Titel: On Line Banking Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

kann man sich mit dem On Line Banking sehr schnell auskennen oder ist das so ein Bereich, wo man lange braucht um rein zu kommen?

Bye,

Siegbert



Mi Apr 18, 2007 13:27 Titel: Hat die Stadtsparkasse ein komfortables Homebanking? Antworten mit Zitat


Hi Leute,

hat denn die Stadtsparkasse ein komfortables Homebanking, ich habe immer so das Gefühl das das nicht so toll sein soll?

Gruß,

Till



Burga L.



Mi Apr 18, 2007 15:32 Titel: Stadtsparkasse Homebanking Antworten mit Zitat


Hallo Till,

die Stadtsparkasse hat ein ganz normales Homebanking, wo man online seine Daten einsehen kann, wo man Überweisungen tätigen kann und auch Kontoauszüge abruft. Die haben keine Speziellen dinge eingerichtet, wo man sagen klönnte, dass hat nur die Sparasse und deshalb lohnt es sich bei ihr ein Konto zu haben. Ich finde leider auch, dass sie zu wenig Geld in die Entwicklung steckt und da noch mehr draus machen könnte.

Cu,

Burga



Do Mai 10, 2007 9:49 Titel: Welche Banking Software ist gut? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ich würde gerne wissen, welche Banking Softwar ganz gut ist, die im Laden so angeboten wird, darf auch ruhig bisschen was kosten?

Bye,

Norman



Berthold L.



Do Mai 10, 2007 11:56 Titel: Banking Software Antworten mit Zitat


Hallo Norman,

es kommt ganz darauf an, was du mit der Software machen willst und ob deine Bank damit zusammen arbeitet. Es gibt ganz gute Software, bei der kann man auch eine kleine Buchhaltung machen. Wer da ein ganz guter Anbieter ist, das ist Lexware. Wenn du dir nicht sicher bist, ob deine Bank eine Anbindung hat, dann solltest du das voher abklären, in den Banken kann man dir uach gleich sagen, welche Software man mit ihrem System benutzten kann.

Cu,

Berthold



Sa Mai 12, 2007 15:05 Titel: Was ist so toll am HBCI Banking? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

was ist denn am HBCI Banking so toll, jeder sagt mir, dass ich doch lieber das nehmen soll und nicht die Pins und die Tans?

Bye,

Gerlach



Hubert I.



Sa Mai 12, 2007 17:16 Titel: Hbci Banking Antworten mit Zitat


Hallo Gerlach,

was so toll am HBCI Banking ist, das ist eingentlich nur eine Sache. Die Sicherheit ist dort am meisten gegeben. Was aber auch zu bedenken ist, dass sind die ganzen Kosten die man dafür trägt. Man braucht immer einen Computer der einem gehört, weil man eine gewisse Hardware anbringen muss. Man ist mit der Hardware nicht flexibel, da man diese sonst immer mit schleppen müsste und das ist dann sehr umständlich.

Cu,

Hubert


Fr Mai 18, 2007 21:39 Titel: Hat die Sparda Vorteile beim Homebanking? Antworten mit Zitat


Hi,

ich weiss nicht ob ich zur Sparda oder zur Sparkasse gehen soll, hat diese vielleicht Vorteile beim Homebanking?

Cu,

Denise

Miroslav H., Sulzberg

Onlinebanking Anbieter

Beitrag von Miroslav H., Sulzberg » Mi Okt 20, 2010 1:54

Hallo Denise,

die Sparda hat keine Vorteile beim Hombanking, die sind da auch nicht anders als bei einer Sparkasse. Ich kann dir aber sagen, dass ich selbst eher zur Sparkasse gehen würde und nicht zur Sparda. Ich finde, dass man bei der Sparkasse einen schöneren und bessren Service hat und dass die Mitarbeiter netter sind. Das kann aber auch nur mein persönlicher Eindruck sein, und entscheiden musst du natürlich selbst.

Miroslav H., Sulzberg

Antworten